Dienstag, 23. Januar

Jahreshauptversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung findet am Dienstag, 27. Februar...mehr »

Montag, 13. November

LzO Spende für den TuS Wahnbek

Der TuS Wahnbek freut sich über neues Trainingsmaterialmehr »

Dienstag, 7. November

Ausgabe des Deutschen Sportabzeichens

Die Ausgabe der diesjährigen Sportabzeichen findet am...mehr »

Aktuelles:
25.01.18

1. Fußball Herren bei der Blutspende

Die 1. Fußball Herrenmannschaft des TuS Wahnbek bleibt auch in ihrer Freizeit gemeinsam aktiv. Am...

Datenschutzerklärung

 

Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen:

Der TuS Wahnbek 1919 e.V wird vertreten durch:

    

1.Vorsitzender

                

2. Vorsitzender

Karl-Heinz Eilers

 Timo Kirchhoff

Am Turm 31

Butjadinger Straße 142

26180 Wahnbek

26180 Ipwege

1.vorsitzender@tus-wahnbek.de

2.vorsitzender@tus-wahnbek.de

Tel.: 0 44 02/8 12 35 

Tel.: 0 44 02/97 44 44 


Datenschutzbeauftragter:

Der TuS Wahnbek 1919 e.V. ist nach Artikel 37 DSGVO nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu benennen, da weniger als 10 Personen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personen- und vereinsbezogener Daten beim TuS Wahnbek 1919 e.V.

1.    Personen- und vereinsbezogene Daten des TuS Wahnbek

Wir weisen Sie darauf hin, dass der TuS Wahnbek 1919 e.V. die Datenschutzgrundverordnung einhält und gem. (Art. 6 EU-DSGVO) die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausschließlich für eigene Zwecke vornimmt sowie Daten nur für den Zweck erhebt, für den sie auch genutzt werden. Der TuS Wahnbek verpflichtet sich, die erhobenen Daten nur als Mittel zur Erfüllung eigener satzungsgemäßer Aufgaben zu verwenden.

Die Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

2.    Vereins - Homepage:

2.1  Aufruf der Webseite

Beim Aufruf der Webseite www.tuswahnbek.de werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

•    IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers

•    Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher

•    Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite

•    Webseite, von der aus der Besucher auf die Vereinswebseite gelangt

…(sog. Referrer-URL)

•    Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der

…Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 DSGVO gerechtfertigt. Der Verein hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck

•    die Verbindung zur Webseite des Vereins zügig aufzubauen,

•    eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,

•    die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu

…gewährleisten und

•    die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

2.2  Analysedienste

Der TuS Wahnbek nutzt auf seiner Webseite keine Analysedienste.

2.3  Plugins

Auf unserer Vereinswebseite sind keine Plugins sozialer Netzwerke eingebunden.

2.4  Cookies

Auf der Webseite werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen dem Server der Vereinswebseite und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Webseite von den jeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Der Verein kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers der Webseite erhalten. Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden, oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Webseite bestmöglich genutzt werden können.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webangebots des Vereins komfortabler zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseite bereits besucht hat. Nach Verlassen der Webseite werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt. Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert. Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen. Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Webseite zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass die Webseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen des Unternehmens nach Art.6 Abs. 1 DSGVO gerechtfertigt.

3.    Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn

•    nach Art. 6 Abs. lit. a DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu

…eingewilligt wurde

•    die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung,

…Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und

…kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein

…überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer

…Daten hat,

•    für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche

…Verpflichtung besteht, und/oder

•    dies nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung eines

…Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

4.    Eintrittserklärung:

Besucher können über einen Download das Eintritts-Formular von der Webseite des TuS Wahnbek 1919 e.V. herunterladen. Die Bearbeitung des Formulars und der personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Absatz. 1 lit. b DSGVO. Eine Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten sowie die Zustimmung zur Verwendung von Bild- und Tonaufnahmen zu Vereinszwecken ist erforderlich.

5.    Rechte als betroffene Person

Sie haben gegenüber dem TuS Wahnbek 1919 e.V. das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Vervollständigung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Einschränkung der Verarbeitung. Sie können dieses Recht schriftlich oder per E-Mail an die zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Postadresse unseres Vereins geltend machen. Sie haben außerdem das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen und bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz Beschwerde einzulegen. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt. Die Mitwirkung bei Ihren Aktivitäten in einzelnen Sparten des TuS kann jedoch dadurch eingeschränkt werden.